SuccèSuisse startet durch: Gegen die Anti-Völkerrecht-Initiative

Gleich am Abstimmungssonntag, an dem die Durchsetzungsinitiative abgelehnt wurde, ruft SuccèSuisse zum Widerstand gegen die angekündigte Anti-Völkerrechts-Initiative der SVP, die sogenannte Selbstbestimmungsinitiative, und zum Beitritt zu einem Wirtschaftskomitee auf:

„Das Abstimmungsresultat vom 28. Februar 2016 ist ein Aufruf an die Wirtschaft, die Zivilgesellschaft wie auch an die Parteien eine zukunftsorientierte, wirtschaftsfreundliche Politik zu betreiben. Die bürgerlich-liberalen Parteien FDP, CVP, GLP, BDP sowie die Vereinigung succèSuisse wollen den positiven Schwung der letzten Monate nutzen.

(…)

FDP, CVP, GLP, BDP sowie die Vereinigung succèSuisse lancieren ein überparteiliches Komitee gegen die sogenannte Selbstbestimmungsinitiative und für einen weltoffenen und vernetzten Wirtschaftsstandort Schweiz – tragen auch Sie sich ein.“

Link zum Formular hier.

Vollständige Erklärung:

deutsch hier.

en français ici

Artikel drucken

Tags :